From Doj WIKI
Revision as of 11:40, 8 September 2021 by Rafael (talk | contribs)


Online-Publikationen DOJ/AFAJ[edit | edit source]

Hier finden Sie die Online-Publikationen des Dachverbands Offene Kinder- und Jugendarbeit Schweiz DOJ/AFAJ. Alle unsere Fachpublikationen sind auf unserer Website aufgelistet und können dort heruntergeladen und/oder bestellt werden.

Die Publikationen werden von Fachgremien erarbeitet und richten sich an Auftraggeber*innen und Fachpersonen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit (OKJA). Die Online-Publikationen auf dieser Wiki-Seite sollen mit den OKJA-Fachpersonen weiterentwickelt werden. Anpassungsvorschläge im Text und Kommentare auf den Diskussionsseiten sind willkommen!

Allgemeine Fragen und Anregungen: redaktion@doj.ch


Coverbild Grundlagenpapier OAK DOJ 2021

Grundlagenpapier Offene Arbeit mit Kindern[edit | edit source]

Die vorliegende Publikation bietet einen fachlich fundierten Orientierungsrahmen für die Offene Arbeit mit Kindern. Sie stellt Fachpersonen, politischen Entscheidungsträger*innen und Zuständigen in Gemeindeverwaltungen eine Grundlage für die professionelle Offenen Arbeit mit Kindern zur Verfügung und trägt damit zum Dialog zwischen den Akteur*innen bei.

width=100%

Empfehlungen Kinderrechte in der OKJA[edit | edit source]

Die Offene Kinder- und Jugendarbeit (OKJA) ist eine wichtige Akteurin in der Vermittlung der Kinderrechte gemäss UN-Kinderrechtskonvention. Diese Publikation bietet Fachpersonen Grundlagenwissen und Anregungen für die Praxis.

Grundlagenpapier Jugendinformation in der OKJA[edit | edit source]

Jugendinformation ist ein Teilbereich der Offenen Kinder- und Jugendarbeit in der Schweiz. Dieses Papier bietet Fachpersonen die fachliche Grundlage für ein professionelles Verständnis dieses Tätigkeitsfeldes. 

Leitfaden Digitale Medien in der OKJA[edit | edit source]

Die Offene Kinder- und Jugendarbeit (OKJA) beschäftigt sich seit jeher mit digitalen Medien – aus gutem Grund, denn Aufgabe der OKJA ist es, an den Interessen und Bedürfnissen junger Menschen anzuknüpfen und sich mit ihrem Angebot explizit an diese zu richten.